Hier geht`s zur Internetseite der Gemeinde Groß Kummerfeld

Bitte hier klicken - und Sie sind direkt auf der Internetseite der Gemeinde Groß Kummerfeld

=============================================================================

Die Gemeinde Groß Kummerfeld besteht aus den Ortsteilen Groß Kummerfeld, Kleinkummerfeld, Kleinkummerfeld-Bahnhof und Willingrade und grenzt an die Stadt Neumünster und den Kreis Plön.

In der Grundschule in Groß Kummerfeld werden aktuell 90 Kinder unterrichtet. Die Schule ist auch offen für Kinder aus den Nachbargemeinden. In der Kindertagesstätte "An der Störquelle" in Willingrade werden bis zu 60 Kinder in 3 Elementargruppen und bis zu 10 Kinder in einer U3-Gruppe betreut.Freiwillige Feuerwehren sind in den Ortsteilen Groß Kummerfeld, Kleinkummerfeld und Willingrade vertreten, in allen Ortsteilen treffen sich unterschiedlichste Interessengruppen und Vereinsmitglieder zu sportlichen und ehrenamtlichen Aktivitäten.Energieversorgung und Internetverbindung kommen u.a. aus der Nachbarstadt Neumünster. Die Entsorgung geschieht über den Wegezweckverband Segeberg, in dem die Gemeinde Mitglied ist. Abwasserbeseitigung findet in allen Ortsteilen in natürlich belüfteten Klärteichen statt und wird von der Gemeinde eigenständig verantwortet.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.